Bisphenol A schädigt Spermien

Beunruhigend: Studie liefert neue Information über die Vermutung, dass die Kunststoffchemikalie Bisphenol A (BPA) gesundheitsschädigend sein könnte. Unter anderem besteht der Verdacht, dass dieser Kunststoff gefährliche Wirkungen auf die Hormone des menschlichen Körpers haben könnte. BPA wird vor allem in Wasserflaschen und in den weichen PTA-Behältern verwendet.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen