Warum Hunde und Katzen gesund machen

Katzen und Hunde Gesundheit

Die Haltung und Pflege eines Hundes oder einer Katze hilft der Gesundheit in vielerlei Hinsicht. Der Umgang mit den Tieren verbessert die geistige Gesundheit, Herz und Kreislauf und sorgt für schnellere Erholung nach Operationen. Es heißt sogar, Hunde können durch den Geruch des Atems Krebs erkennen.

 

Es ist nachgewiesen, dass Hunde- und Katzenbesitzer weniger unter Bluthochdruck und hohem Cholesterinspiegel leiden. Diese Faktoren reduzieren die Wahrscheinlichkeit einer Herzkrankheit. Schon das Streicheln eines Haustieres vermindert den Bluthochdruck.

Verschiedenen Studien zufolge erholten sich Patienten nach einer Operation schneller, wenn sie Kontakt zu Hunden hatten. Ein Hundebesitzer soll sogar eine bessere Chance haben, ernsthafte Krankheiten zu überstehen als Nicht-Hundebesitzer. Die Überlebensrate kranker, vor allem älterer Menschen scheint sogar größer bei Haustierbesitzern zu sein, als bei Menschen mit fürsorglicher Familie.

Es gibt einen direkten Zusammenhang zwischen dem Halten eines Haustieres und dem allgemeinen Gesundheitszustand. Besonders auf das körperliche und seelische Befinden älterer Menschen haben Tiere einen guten Einfluss. Statistisch gesehen müssen Menschen mit Haustieren weniger zum Arzt gehen als Menschen ohne Tiere.

Neuere Forschungen vermuten, dass ein Hund bestimmte Formen von Krebs bei seinen Haltern wittern kann. Bei der Studie wurden Atemmuster Lungenkrebs- oder Brustkrebskranker Hunden vor die Nase gehalten. Die Hunde sollen mit erstaunlicher Genauigkeit den Krebs erkannt haben, nämlich 99% der Lungenkrebspatienten und 88% der Brustkrebspatienten, wobei darunter Patienten mit Krebs im Frühstadium waren.

Das Halten von Hunden und Katzen bringt viele Vorteile für den Einzelnen. Ein Tier reduziert den Stresslevel, steigert das Selbstwertgefühl, regt soziale Interaktion sowie Bewegung an der frischen Luft an. Wobei das letztere vor allem bei Hunden der Fall ist. Ein Haustier ist also nicht nur gut zum Kuscheln und Liebhaben, sondern verbessert die Gesundheit.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen