Haben Tiere ein Ego?

 

Die meisten Tiere wissen nicht, dass sie existieren. Aber das bedeutet nicht, dass sie kein Ego haben. Haben nur Menschen ein Ego oder können Tiere auch egoistisch sein?

 

 

Alle Organismen sind auf ihr eigenes Überleben programmiert, sowie das Überleben ihrer Spezies. Was den Menschen von den Tieren unterscheidet, ist die Fähigkeit, die Programmierung durch bewusstes Denken zu überschreiben. Während Tiere sich selbst zuerst sättigen, kann ein Mensch bewusst einem anderen den Vortritt lassen. Tiere sorgen in erster Linie für ihr eigenes Wohl und haben keine moralischen Hemmungen.

 

 

Was die meisten Tiere nicht besitzen, ist die Fähigkeit, sich selbst wahrzunehmen und zu erkennen. Sie haben kein Ich-Bewusstsein aber durchaus ein Ego.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen