Optische Täuschung: Kreise

Optische Täuschung: Kreise

Die systematisch angeordneten Striche auf dem Bild erzeugen die Wahrnehmung von Kreisen, die tatsächlich gar nicht vorhanden sind. Die Striche sind so angeordnet, dass sie ein kreisförmiges Feld in ihrer Mitte freilassen. Das Gehirn interpretiert diese Regelmäßigkeit, indem es kreisförmige Objekte registriert.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen