Kraft tanken durch Erleben von Harmonie

Harmonie in der Natur

Der Hauptbestandteil des Lebens ist die seelische und körperliche Auseinandersetzung zwischen der eigenen Person und der Umwelt. Dies verursacht positiven und negativen Stress, dem immer wieder Ruhe folgen muss.

 

Nach einer arbeitsreichen Woche freut man sich auf das Wochenende. Zu Recht, denn es ist zum Erholen da und sollte auch entsprechend ausgenutzt werden. Arbeitgeber wissen, wie wichtig das Wochenende der Erholung für das Tanken neuer Kräfte und die Produktivität bei der Arbeit ist.

 

Erholung bedeutet das Erleben von Schönem, das über die Sinne die Seele erfreut. Das viel bespottete und doch von allen ersehnte Klischee der Idylle der Natur ist eine der besten Quellen zur Erholung. So findet man Harmonie auf einer stillen Wiese, im Plätschern eines Bachs  oder an einem ruhigen Strand. Ein besonders schöner Sonnenuntergang beruhigt die Sinne und gibt ein Hochgefühl, aus dem man Kraft schöpfen kann.

 

Eine ähnliche Empfindung von innerer Harmonie erfahren manche Menschen durch das Betrachten eines Kunstwerks, einer beeindruckenden Architektur und dem geistigen und körperlichen Hingeben an Musik durch befreiendes Tanzen.

 

Das Aufnehmen und Genießen von Schönem erfrischt und beruhigt die Seele zugleich und vermittelt ein positives Erlebnis. Belastungen werden dadurch verringert und ausgeglichen.

 

Was für den einzelnen ein erholsames Hochgefühl gibt, ist individuell ganz verschieden. Was für den einen langweilig oder stressig erscheint, ist die Harmoniequelle eines anderen. So gibt es Menschen, die sich gern in einen Roman vertiefen und daraus ihre Kraft schöpfen, während andere die gleiche Erfüllung bei einem Einkaufsbummel in der Stadt erleben.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen