Selbstgemachte Anti-Falten-Augencremes

Augencreme

Falten gehören zum Älterwerden leider dazu, die dünne Haut um die Augen zeigt meist zuerst Anzeichen von Faltenbildung. Es gibt spezielle Augencremes, die die Haut in der Augenpartie mit Feuchtigkeit versorgen und so Faltenbildung verlangsamen. Allerdings sind diese Cremes meist nicht gerade billig. Mit einigen einfachen Hausmitteln kann man selbst eine Augencreme herstellen. Hier sind drei Rezepte für Augencremes.

 


1. Zutaten für Kakaobutter-Augencreme
Vaseline
Kakaobutter
Kokosöl

Je zwei Esslöffel Vaseline, Kakaobutter und Kokosöl etwa 15 Sekunden erwärmen und gut vermischen. Die Mischung in einen Behälter gießen und abkühlen lassen. Über Nacht die Creme um die Augen verteilen und einwirken lassen.

2. Zutaten für Gurken-Augencreme
Aloe Vera Gel
Salatgurke
Stärkemehl

Einen Esslöffel Aloe Vera Gel, einen Teelöffel Gurkensaft und 1/4 Teelöffel Stärkemehl miteinander vermischen und in der Mikrowelle erhitzen, bis es kocht (etwa 1 Minute). Danach einen Esslöffel Hamameliswasser hineinrühren und die Mischung kühlen lassen, so dass eine gelartige Substanz entsteht. Das Gel ein bis zweimal täglich auf die Augenpartie reiben.

3. Zutaten für Augenöl
Jojobaöl
ätherischen Kamillenöl
ätherisches Rosenöl

Etwa 30ml Jojobaöl und je 5 Tropfen Kamillenöl und Rosenöl miteinander vermischen und in einem Behälter aufbewahren. Einen Tropfen des Öls mit dem Finger auf der unteren Augenpartie verteilen. Öl nicht direkt auf die Augenlider auftragen.

Tipp: Selbstgemachte Augencremes in eine hübsche kleine Dose füllen und an Freundinnen verschenken.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen