Schminktipps für die Kontaktlinsenträgerin

Auge mit farbiger Kontaktlinse

Wer Kontaktlinsen statt Brille trägt, braucht sich nicht um spezielles Augen-Make-up zu kümmern. Doch um Irritationen der Augen zu vermeiden, sollte die Kontaktlinsenträgerin einige kleine Schminktipps beachten:

 

Die Kontaktlinsen vor dem Schminken in die Augen setzen. Nicht nur kann man dann besser sehen, auch wird verhindert, dass sich Partikel aus den Kosmetikprodukten auf den Kontaktlinsen absetzen, die die Linsen verkratzen oder die Augen reizen könnten.

 

Cremiger Lidschatten ist auch aus diesem Grund besser für die Kontaktlinsenträgerin geeignet als Puderlidschatten.

 

Den Gesichtspuder erst auf einen großen Pinsel nehmen, auf dem Handrücken ausklopfen und mit geschlossenen Augen auf die Gesichtshaut auftragen.

 

Wasserfeste Wimperntusche verwenden, damit die Wimperntusche nicht in die Augen läuft, wenn diese Tränen.

 

Vor dem Abschminken die Kontaktlinsen herausnehmen.

 

Vor dem Herausnehmen der Kontaktlinsen erst die Hände waschen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen