Abnehmen und Entschlacken mit der Zitronen-Entgiftungs-Kur

Zitronen-Entgiftungskur

Die Zitronen-Entgiftungskur ist zum Abnehmen geeignet und enthält genügend Nährwert, um seine Energie zu behalten. Ungesunde Schlackstoffe werden aus dem Körper geschwemmt und der Stoffwechsel angeregt.

 

Zubereitung des Zitronen-Entgiftungskur-Getränks

Ein Glas halbvoll (etwa 120 ml) mit sehr kaltem Wasser füllen.Den Saft einer halben frischen Zitrone in das Glas auspressen, dabei Samen und Fruchtfleisch herausfiltern.

In das Zitronensaft-Wasser-Gemisch 2 Esslöffel Ahornsirup und eine Prise Cayenne-Pfeffer oder Ingwer hinzufügen.

Das Getränk gut verrühren, das Glas bis zum Rand mit kaltem Wasser auffüllen und wieder umrühren.

 

Dieses Getränk 6-8 Mal am Tag trinken, 7 bis 14 Tage lang.

 

Tipps:

Das Wasser sollte sehr kalt sein, weil dadurch der Entgiftungsprozess beschleunigt wird.

Für einen knackigen Geschmack frischen Cayenne oder Ingwer verwenden.

Frische Zitronen geben dem Getränk maximalen Geschmack und Nährwert.

Für bestmögliche Ergebnisse mindestens eine Woche lang die Diät durchhalten.

In den ersten beiden Tagen kann man sich gelegentlich etwas schlapp fühlen. Das liegt daran, dass der Körper mit dem Entschlacken begonnen hat.

Während der Entgiftungskur sollte man keine feste Nahrung zu sich nehmen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen