Wie verhindert man das Spritzen in der Mikrowelle

Essen in der Mikrowelle

Mahlzeiten oder Lebensmittel, die in der Mikrowelle erhitzt werden, hinterlassen oft jede Menge Spritzer. Die Mikrowellen erhitzen die Lebensmitteln nicht überall gleichmäßig, wodurch das Essen zu blubbern beginnt und kleine Spritzer an die Seitenwände des Mikrowellenherdes geschleudert werden.


Um das Spritzen in der Mikrowelle zu verhindern, kann man die Lebensmittel abdecken, doch beim Abdecken mit Plastik oder Porzellandeckeln kommt nicht genug Luft an das Essen. Auch können die Abdeckungen den Aufwärmprozess verlangsamen, da sie einen Grossteil der Mikrowellen abfangen.

Ein beliebter und wirksamer Trick ist, das zu erhitzende Essen mit einem Kaffeefilter abzudecken. Der Kaffeefilter wird wie ein Hütchen obenaufgesetzt, unter Umständen wird eine Seite etwas aufgeschnitten, damit er passt. Das Filterpapier lässt Luft und Mikrowellen zirkulieren und das Essen wird beinahe genauso schnell erwärmt wie ohne Abdeckung. Nach dem Erhitzen braucht man dien Mikrowellenherd nicht von unliebsamen Spritzern zu befreien.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen