Wenn der oberste Kragenknopf zu eng ist

Kragenknopf zu eng

Wenn der oberste Kragenknopf zu eng, der nächste darunter zu weit ist für die Krawatte, kann man mit einem kleinen Trick den obersten Knopf ein wenig weiter machen, so dass man sich nicht fühlt, als würde einem der Atem abgeschnürt.

Ein kleines Gummiband durch das Knopfloch des obersten Kragenknopfes stecken, doppelt legen und die Schlaufen über den Knopf ziehen. Jetzt kann man die Krawatte darüber anziehen, so dass das Gummiband nicht mehr sichtbar ist und sich trotz Hemd und Krawatte entspannen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen