So wird das Wäschewaschen umweltfreundlicher

Wächewaschen

Wäsche waschen lässt sich nicht vermeiden und ist eine Belastung für die Umwelt. Wenn jeder jedoch ein paar Dinge beachtet, wird auch das Wäschewaschen in der Waschmaschine umweltfreundlicher.

 

Tipps für umweltfreundlicheres Waschen

1. Weniger häufig waschen. Kleidung muss gewöhnlich nicht nach einem Mal tragen gleich gewaschen werden. Wenn man die Wäsche mehrmals trägt (außer, wenn sie wirklich schmutzig ist), kann man viel Wasser und Energie sparen.

2. Das Waschmittel sollte biologisch abbaubar sein. Phosphatfreie, biologische Waschmittel werden auf pflanzlicher Basis hergestellt und belasten die Umwelt weniger. Weichspüler sollte konzentriert sein und auch dementsprechend sparsam verwendet werden. Meist reicht schon eine halbe Kappe.

3. Statt Bleichmittel wirken natürliche Mittel oft sher gut, zum Beispiel Essig und Backnatron. Diese haben bleichende Eigenschaften, machen Wäsche weich und geschmeidig und stellen wenig Belastung für die Umwelt dar.

4. Die Waschmaschine sollte ein möglichst energiesparsames Modell sein, am besten AAA. Zusätzlich kann man viel Energie und Wasser sparen, indem man normal verschmutzte Wäsche nur auf 30 Grad oder kalt wäscht und den Vorwaschgang weglässt. 90% der Energie bei Waschmaschinen wird beim Aufwärmen des Wassers verbraucht.

5. Wenn die Kleidung nicht unbedingt schnell trocken werden muss, sollte sie zum Trocknen aufgehangen und nicht in den Wäschetrockner gesteckt werden. Das ist auch besser für den Stoff, denn der Trockenvorgang im Trockner nutzt die Kleidung auf Dauer schneller ab. Wer trotzdem den Wäschetrockner benutzten möchte, sollte unbedingt regelmäßig das Flusensieb saubermachen.

6. Kleidung, die nicht gebügelt werden muss, sollte auch nicht gebügelt werden. Beim Aufhängen bereits glatt streichen und hinterher gut falten reicht meistens.

7. Empfindliche Stoffe mit der Hand waschen statt zur chemischen Reinigung zu gehen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen