Plastiktüten wieder verschließen

luftdicht verschlossene Plastiktüte

Es ist ärgerlich, wenn man in Plastiktüten verpackte Lebensmittel kauft, nur einen Teil davon verbraucht und der Rest in der Tüte verbleibt, die man nicht richtig verschließen kann. Kekse können so weich werden und Brötchen hart und ungenießbar.

Um eine Plastiktüte gut zu versiegeln, braucht man nur eine leere Plastikflasche mit Schraubverschluss. Den Flaschenhals abschneiden und den Deckel abschrauben. Die Plastiktüte jetzt von unten durch den Flaschenhals schieben und über den Flaschenverschluss falten. Anschließend den Deckel mit der Plastiktüte dazwischen wieder auf den Flaschenhals schrauben. Jetzt ist die Plastiktüte wasserfest und luftdicht verschlossen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen