Wie schnell erholt sich die Raucherlunge

Flimmerhärchen in der Lunge

Durch das Rauchen entstehen langfristige Lungenschäden. Die Lunge wird besonders an den Flimmerhärchen geschädigt, den winzigen, haarähnlichen Vorwölbungen in den Lungenflügeln. Die Flimmerhärchen dienen zum Schutz der Lunge vor Viren und Fremdkörpern. Im oben gezeigten Bild sieht man die Flimmerhärchen einer gesunden Lunge.

Durch Rauchen werden die Härchen zerstört und die Lunge kann sich nicht länger selbst schützen. Die Flimmerhärchen fördern außerdem die Schleimlösung durch die Lungen. Bei zerstörten Flimmerhärchen entwickeln viele Raucher einen chronischen Husten.

Wer mit dem Rauchen aufhört und noch gesund ist, dessen Lunge kann sich von dem größten Schaden selbst heilen. Schon 72 Stunden nach komplettem Entzug beginnt die Lunge, sich zu erholen und man kann wieder leichter Atmen.

Zwischen 2 Wochen und 9 Monaten nach dem Entzug der Zigaretten verbessert sich die Durchblutung und die Lungenfunktion wird um 30% erhöht. Die Lungenfunktion wird sich stetig im Laufe der 9 Monate verbessern, da die Flimmerhärchen nachzuwachsen beginnen. Danach sollte der Raucherhusten und die Kurzatmigkeit weitgehend verschwunden sein. 

Nach einem Jahr ohne Rauchen reduziert sich das Risiko auf koronare Herzkrankheiten um die Hälfte. Nach etwa 5 Jahren verringert sich das Schlaganfallrisiko auf das eines Nichtrauchers. Nach 10 Jahren reduziert sich das Lungenkrebsrisiko um 50% sowie andere Krebsarten wie Kehlkopf-, Mund- oder Luftröhrenkrebs. Das Bild unten zeigt den Scan einer kanzerösen Lunge.

Lungenkrebs

Während der Erholungsphase kann man einiges Tun, um die Lunge bei der Heilung zu unterstützen. Vor allem sollte man sich ausgewogen ernährend, sich viel bewegen und genug schlafen. Um den Schleim in der Lunge zu verdünnen, sollte man mindestens einen Liter Wasser am Tag trinken. Dampfbäder helfen ebenfalls bei der Lungenreinigung. 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen