Wie lindert man akute Zahnschmerzen bei empfindlichen Zähnen

Zahnbürsten

Zahnschmerzen können unerträglich sein, besonders wenn sie bei empfindlichen Zähnen regelmäßig durch Temperaturunterschiede in der Nahrung oder Süßspeisen auftreten. Wer empfindliche Zähne hat, muss nicht grundlos leiden, sondern kann einiges tun, um den Schmerz zu verhindern oder zu lindern.

 

1. Verwende Zahnpasta speziell für empfindliche Zähne. Die Zahnpasta desensibilisiert die Zähne und enthält eine Verbindung, die die Schmerzübertragung von der Zahnoberfläche zum Nerv blockiert. Am besten kauft man ein geprüftes Produkt mit Gütesiegel, um sicherzugehen, dass man eine gute Zahnpasta kauft. Die meisten Menschen merken einen deutlichen Unterschied im Schmerzempfinden ihrer Zähne innerhalb der ersten 10 Tage nach regelmäßiger Anwendung.

 

2. Nimm eine weiche Zahnbürste. Die schützende Außenschicht der Zähne sollte so stark wie möglich bleiben, also ist es besser, mit einer weichen Zahnbürste schonend zu putzen. Eine weiche Zahnbürste reinigt die Zähne, ohne Zähne und Zahnfleisch zu schädigen.

 

3. Verwende Zahnpflegeprodukte mit Fluorid. Fluorid hilft dabei, den Zahn zu remineralisieren und zu stärken, der durch Bakteriensäure demineralisiert wurde. Daher sollten Zahnpasta und Mundspülung Fluorid enthalten.

 

4. Weniger säurehaltige Speisen und Getränke verzehren. Durch eine säurearme Diät verhindert man Zahnerosion und Zahnempfindlichkeit. Aus dem Ernährungsplan gestrichen werden sollten vor allem Limonaden-Getränke, Wein und Fruchtsäfte aus Zitrusfrüchten.

 

5. Nachts eine Aufbissschiene tragen. Unbewusst knirschen viele Menschen nachts im Schlaf mit den Zähnen und ruinieren dadurch die Schutzschicht der Zähne. Durch das ständige Abnutzen der Zähne über einen längeren Zeitraum hinweg kann Zahnempfindlichkeit gefördert oder sogar verursacht werden. Eine Aufbissschiene verhindert das Aneinanderreiben der Zähne und schützt vor Abnutzung während des Schlafs.

 

6. Gute Mundhygiene. Regelmäßiges Zähneputzen und Mundspülen und die halbjährlichen Routineuntersuchungen beim Zahnarzt sind die beste Möglichkeit, die Zähne in gutem Zustand zu erhalten. Dadurch wird Zahnfleischrückgang sowie andere Ursachen der Zahnempfindlichkeit verhindert.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen