Wie erkennt man einen Knochenbruch

Kinder und Knochenbruch

Vor allem für Eltern stellt sich die Frage oft, wie sie erkennen können, ob ihr Kind sich einen Knochen gebrochen hat, denn die Kinder können noch nicht so gut kommunizieren. Kinderknochen sind flexibler und können einen Schlag oder Stoß besser dämpfen als Erwachsene. Doch unter starkem Druck kann jeder Knochen brechen.

 

Der beste Hinweis auf einen Knochenbruch ist ein schnappendes Geräusch, doch nicht immer ist man dabei, wenn es passiert.

 

Typische Symptome eines Knochenbruchs

 

Schwellung

Schmerzempfindlichkeit beim Berühren

Starke Schmerzen, besonders auf eine Stelle konzentriert

Steifheit

Verstärkte Schmerzen bei Bewegung

Bewegungsunfähigkeit des Gelenks

Stark abgewinkeltes Gelenk

 

Ist die betroffene Stelle stark angeschwollen, weist aber keine weiteren Symptome auf, kann man die Verletzung erst einmal kühlen und sehen, ob eine Besserung eintritt. Wird es nicht besser oder sogar schlimmer, sollte der Betroffene ärztlich untersucht werden.

 

Was ist eine Fraktur

 

Das Wort Fraktur wird für Brüche jeder Größe verwendet.

 

Grünholzfraktur: Der Knochen verbiegt sich und bricht auf einer Seite. Dies kommt vor allem in der Mitte von langen Knochen vor, wie in Armen und Beinen.

Torusfraktur/ Wulstfraktur: Eine Seite des Knochens bricht in sich zusammen, die andere Seite bleibt intakt. Der Knochen ist nicht wirklich gebrochen, jedoch geschwächt. Die meisten Knochenbrüche bei Kindern sind Torusfrakturen.

Komplette Fraktur: Der Knochen bricht komplett durch.

Nicht dislozierte Fraktur: Der Knochen ist komplett durchgebrochen, befindet sich jedoch noch in seiner richtigen Position.

Dislozierte Fraktur: Die Knochenenden sind voneinander getrennt und nicht mehr in der richtigen Position.

Geschlossene Fraktur: Die Haut über dem Bruch ist intakt.

Offener Bruch: Ein Teil des gebrochenen Knochens ragt aus einer Wunde heraus.

Stressfraktur/ Haarfraktur: Durch wiederholten Druck auf den Knochen entstandener Riss in der Knochenstruktur.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen