Verursachen Kaffee und Limonade Darmkrebs?

Glas mit Kaffee

Es kursiert das Gerücht, dass hoher Kaffeekonsum und limonadenhaltige Getränke das Risiko erhöhen, an Darmkrebs zu erkranken.

 

Die Harvard School of Public Health in den USA führten eine Untersuchung  durch, um  festzustellen, was an dem Gerücht dran ist. Etwa 730000 Personen nahmen an der Untersuchung teil. Festgestellt wurde am Ende, dass selbst ein Konsum von eineinhalb Litern Kaffee oder Limonade in keinem Zusammenhang mit dem Darmkrebsrisiko steht.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen