Tabak schädigt die Zähne

schöne Zähne, Lächeln

Nichtraucher haben gesündere und stärkere Zähne. Bestimmte Schadtstoffe, die im Tabak enthalten sind, schädigen den Kiefernknochen.

Zerstörte oder geschädigte Kiefernknochen fördern Zahnausfall. Raucher haben ein doppelt so hohes Risiko, ihre Zähne zu verlieren, wie Nichtraucher.

 

Daneben kann Rauchen Mundhöhlenkrebs verursachen, eine Krebsart, die meist tödlich ist.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen