Die wichtigsten Tischmanieren

Tischmanieren

Auch wenn Tischmanieren heutzutage nicht mehr ganz so wichtig sind wie früher, so gibt es doch ein paar Grundregeln, wie man sich am Tisch benimmt, denn auch bei einer lockeren Feier kann es andere abstoßen, wenn du keine Tischmanieren hast. Wer sich bei der nächsten Dinnerparty nicht blamieren möchte, sollte sich an die Grundregeln des Tischbenehmens halten.

 

Die wichtigsten Tischmanieren für eine Feier

 

Lass dein Essen von allein abkühlen, niemals darauf pusten.

Die Serviette nur zum Abtupfen des Mundes verwenden, niemals den Lippenstift damit abwischen oder die Nase putzen.

Keine Ellbogen auf den Tisch.

Handtasche, Geldbörse, Schlüssel oder Sonnenbrille gehören nicht auf den Esstisch.

Keinen Lippenstift auf Gläsern, Tassen oder der Serviette hinterlassen. Um das zu verhindern, nach dem Auftragen des Lippenstifts mit einem Papiertaschentuch abtupfen.

Der Cocktail gehört nicht an den Esstisch.

Der Empfänger eines Trinkspruchs hält sein Glas auf Armeslänge entfernt, trinkt aber nicht davon.

Essen wird aus dem Mund auf dem gleichen Weg entfernt, wie es herein gekommen ist, also mit Gabel oder Löffel.

Ein Olivenstein wird mit Daumen und Zeigefinger herausgenommen.

Das Essen auf dem Tisch immer erst probieren, bevor du es mit Salz und Pfeffer nachwürzt.

Nach dem Essen bleibt der leere Teller stehen, wo er ist, schieb ihn nicht nach vorn.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen