Zwanzig ab

Kartenspiel Zwanzig ab

Das Spiel wird von 2 bis 5 Spielern mit 32 Karten gespielt (7 bis As). Der Wert der Karte geht von oben nach unten: As, Zehn, König, Dame, Bube, Neun, Acht, Sieben.

Jeder Mitspieler bekommt drei Karten. Der Spieler links neben dem Kartengeber sagt die Trumpffarbe an. Die Karten der Trumpffarbe stechen alle anderen Karten.

Nach der Ansage der Trumpffarbe erhält jeder Spieler zwei weitere Karten. Der Reihe nach bekommt jeder Spieler die Gelegenheit, zwei Karten auszutauschen. Der erste Spieler spielt eine Karte aus. Alle anderen Spieler müssen nun eine Karte der gleichen Farbe dazugeben oder, wenn sie keine passende Farbe haben, eine Trumpfkarte spielen. Wer weder die richtige Farbe, noch eine Trumpfkarte hat, kann beliebig abwerfen. Der Spieler, der die höchste Karte gespielt hat, bekommt den Stich und spielt nun die nächste Karte. Wenn alle fünf Stiche gemacht sind, werden die Punkte gezählt. Jeder Spieler beginnt mit 20 Punkten, von denen für jeden erzielten Stich ein Punkt abgezogen wird; wurde der Stich mit einer Herzkarte gemacht, sogar 2 Punkte. Der Spieler, der keinen Stich gemacht hat, bekommt 5 Punkte dazugezählt; war Herz die Trumpffarbe, bekommt er sogar 10 Punkte dazu. Es gewinnt der Spieler, der zuerst Null Punkte hat.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen