Klaviertasten säubern

Klaviertasten

Häufiges Spielen des Klaviers hinterlässt Spuren auf den Tasten. Zwischen den Tasten und auch darauf sammelt sich Staub und Körperfett von den Fingern an.

 

Die Klaviertasten kann man mit etwas Zahnpasta und einer Zahnbürste gründlich auch in den Zwischenräumen säubern, anschließend mit einem feuchten Lappen alle Zahnpastareste entfernen. Zahnpasta als Reinigungsmittel funktioniert aber nicht nur auf Elfenbeintasten (die ja tatsächlich die Zähne eines Elefanten waren), sondern auch auf neueren Klaviertasten aus Plastik.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen