Doppelkopf mit 6 Spielern

Kartenspiel Doppelkopf 6 Spieler

Jeder Spieler erhält 2x4, also 8 Karten. Unter den Spielern werden zwei Parteien gebildet. Wer die Kreuz Damen besitzt, ist in diesem Spiel nicht wichtig.

Die Parteien werden gewöhnlich so gebildet: der erste, dritte und fünfte und der zweite, vierte und sechste Spieler spielen jeweils zusammen.

 

Bei der Variante "Drängelmännchen" bildet derjenige, der den ersten Karo Buben ausspielt eine Partei mit den altern der kreuz Damen. Sind beide Kreuz Damen in der Hand eines Spielers, wird der dritte Partner durch ein vorher bestimmtes As gewählt. Hat ein Spieler beide Kreuz Damen und beide Karo Buben, kann er sich zwei Partner durch vorher bestimmte Asse wählen oder er spielt ein stilles Solo wie beim Doppelkopf zu viert.

 

Doppelkopf, allgemeine Regeln

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen