Der letzte Stich gewinnt

Kartenspiel Der letzte Stich gewinnt

Dieses Kartenspiel eignet sich für 2 oder 4 Spieler, da es mit 32 Karten gespielt wird, die alle verteilt werden müssen.

Wertordnung der Spielkarten: As, 10, 9, 8, 7, König, Dame, Bube. Die Farben sind gleichwertig, es gibt keine Trumpffarbe. Der Kartengeber spielt die erste Karte, die anderen Spieler geben der Reihe nach eine Karte der gleichen Farbe zu, ohne die erste Karte zu überstechen. Wer keine passende Farbe hat, kann beliebig abwerfen. Das Ziel des Spiels ist es, den letzten Stich zu machen, deshalb hebt man die höchste Karte bis zum Schluss auf. Während des Spiels versucht man einen Überblick zu halten, welche Karten gespielt wurden. Sinnvoll ist es, eine Karte von einer Farbe zu behalten, die ansonsten bereits aus dem Spiel ist, sowie eine möglichst hohe Karte einer anderen Farbe bis zur letzten Hand. Mit der hohen Karte versucht man, den vorletzten Stich zu bekommen, so dass man die letzte Karte abwerfen kann, auf die niemand mehr eine passende Farbe hat und somit nicht überstechen kann.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen