Natürliche Mittel gegen die Schmerzen beim Zahnen bei Babys

Zahnendes Baby

Das Zahnen bei Babys beginnt im Alter von etwa 6 Monaten. Wenn die ersten Zähne durch das Zahnfleisch dringen, können die Babys Schmerz empfinden. Deshalb können sie oft in dieser Zeit nur schlecht schlafen und weinen viel.

 

Typische Zeichen für Schmerzen beim Zahnen sind geschwollenes Zahnfleisch, exzessives Beißen oder Saugen und Sabbern. Hier sind ein paar natürliche Wege, die Schmerzen beim Zahnen zu lindern.

Hände waschen und sanft das gerötete Zahnfleisch einige Minuten massieren. Den Vorgang alle paar Stunden regelmäßig wiederholen.
Dem Baby einen feuchten Waschlappen zum Saugen und Beißen geben. Den Waschlappen vorher einige Minuten in den Kühlschrank legen, damit er schön kalt ist. Kälte hilft beim Abschwellen des entzündeten Zahnfleischs.
Schnuller und Beißringe geben dem Baby Linderung und Trost. Beißringe, die eine Flüssigkeit enthalten kann man ebenfalls im Kühlschrank kühlen.
Kaltes Obst oder Gemüse zum Knabbern helfen dem Baby beim Zahnen. Gut eignen sich Bananen, Möhren und Äpfel. Vorsicht allerdings, dass das Baby keine größeren Stücke verschluckt. gegebenenfalls das Obst zu Brei verarbeiten und gut gekühlt geben.
Ein warmes Bad entspannt das Baby und gibt ihm Geborgenheit.
Die Milch des Babys zu Eiswürfeln einfrieren und dem Baby zum Lutschen geben. Statt Milch kann man auch Kamillentee in Eiswürfelform geben. Kamille hat entzündungshemmende Eigenschaften.
Ablenkung ist oft die beste Medizin. Das Baby zum Spielen animieren, so dass es die Schmerzen vergisst.
Eine traditionelle Form der Linderung ist eine Halskette aus Bernstein. Bernstein ist ein natürliches Schmerzlinderungsmittel während des Zahnens. Die Ketten sollten speziell für Babys hergestellt sein, damit es keine Gefahr des Strangulierens gibt.

Verschiedene homöopathische Mittel helfen den Baby gegen die Schmerzen. Am besten einen Naturheilkundler zu Rate ziehen.
Zahnkekse helfen durch die Kaubewegung und ihre Konsistenz dem Baby beim Zahnen. Rezepte für selbstgebackene Zahnkekse. .

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen