Was enthält am meisten Vitamin A?

gekochte Möhren

Vitamin A ist ein essentielles Vitamin, dass für Sehkraft, Gentranskirption, Hautpflege und für das Immunsystem gebraucht wird. Ein Mangel an Vitamin A kann die Sehkraft vermindern und schwächt das Immunsystem. In den Entwicklungsländern gehört Vitamin A-Mangel zu den Hauptursache von Blindheit bei Kindern.

 

Zuviel Vitamin A kann Gelbsucht, Übelkeit, Appetitlosigkeit, Reizbarkeit und Haarausfall verursachen. 

Vitamin A ist ein fettlösliches Vitamin und sollte daher zusammen mit Fett eingenommen werden, um optimale Absorbierung im Körper zu gewährleisten. 

 

Die 10 Lebensmittel mit dem meisten Vitamin A Gehalt

 

1. Süßkartoffel (gekocht)

2. Möhre (gekocht)

3. Grüngemüse (gekocht)

4. Kürbis (gekocht)

5. Römischer Salat

6. Getrocknete Aprikosen

7. Zuckermelone

8. Rote Paprika

9. Thunfisch

10. Mango

 

 

Weitere vitamin A-haltige Lebensmittel

 

Zucchini, Möhrensaft, Passionsfrucht, Kresse, Brokkoli, Butter, Tomaten, Vollmilch, Eigelb

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen