Ist das Grillen von Fleisch krebserregend?

Gegrilltes, rotes Fleisch am Spiess

Das Kochen bei hohen Temperaturen von Muskelfleisch, einschließlich rotem Fleisch, Fisch und Geflügel, kann chemische Verbindungen erzeugen, die krebserregend sein können und das Risiko, an Krebs zu erkranken, erhöhen.

Diese Verbindungen heisssen Heterozyklische Amine (HCA) und Polyzyklische aromatische Kohlenwasserstoffe (PAH).

Beim Grillen von Fleisch entstehen extrem hohe Temperaturen, die die Produktion dieser Verbindungen beschleunigen.

Die Produktion bzw. die Aufnahme potentiell krebserregender Stoffe, die durch das Grillen von Fleisch entstehen, kann durch einige Maßnahmen reduziert werden.

 

Wie kann man Fleisch gesünder grillen?

 

- Das Grillen von magerem Fleisch erzeugt weniger Aufflammen und Rauch durch herabtropfendes Fett in die Kohlen. Rauch und Ruß von den Flammen lassen krebserregende Stoffe im Fleisch.

 

- Man kann Fleisch bei geringeren Temperaturen grillen, indem man den Grillrost weiter von den Flammen entfernt und mit dem Garen wartet, bis die Kohlen nicht mehr brennen, sondern glühen.

 

- Fleisch nicht zu lang grillen. Gut durch gegrilltes oder gebratenes Fleisch enthält mehr Karzinogene. Allerdings sollte das Fleisch genug gekocht werden, damit Bakterien, die Lebensmittelvergiftungen auslösen können, vernichtet werden. Steaks und Burger sollten nicht heißer als 70 Grad gegart werden.

 

- Mariniertes Fleisch reduziert das Formen von HCAs. Sinnvoll ist das Grillen mit zuckerfreien Marinaden, da Zucker in die Flammen tropfen und Aufflammen verursachen kann, wodurch die Unterseite des Fleischs ankohlt.

 

- Fleisch auf dem Grill häufig wenden mithilfe einer Grillzange, da beim Hineinstechen mit einer Gabel Fleischsäfte in das Feuer tropfen können. Burger nicht auf dem Grillrost plattdrücken.

 

- Weniger Fleisch grillen. Statt Fleisch auch Gemüsespieße auf den Grill legen. Beim Grillen von pflanzlichen Nahrungsmitteln werden keine HCAs erzeugt.

 

- Vor dem Grillen fettige Teile vom Fleisch abtrennen.

 

- Vor dem Essen alle geschwärzten Teile vom Fleisch entfernen.

 

- Fleisch und Fisch vorher in der Mikrowelle vorgaren und auf dem Grill fertiggaren.

 

Was ist rotes Fleisch?

Erhöht der Verzehr von rotem Fleisch das Risiko für Herzkrankheiten und Krebs?

Was ist der gesundheitliche Nutzen in rotem Fleisch?

Wieviel rotes Fleisch in der Ernährung wird empfohlen?

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen