Darmkrebs ist bei frühzeitiger Erkennung fast immer heilbar

Leider nutzen nicht alle Deutschen ab dem 45. Lebensjahr die Darmkrebsfrüherkennung. Würden alle regelmässig zur Krebsvorsorge gehen, liessen sich 85 bis 96% aller Darmkrebsfälle heilen. Zumindest aber weiss man jetzt, dass viel frisches Obst und Gemüse vor Darmkrebs schützt. Hände weg jedoch von Wurst: Wurst kann tagelang im Darm bleiben, bevor sie vollständig verdaut ist und dadurch erhöht sich drastisch das Darmkrebsrisiko.