Wie du bist, bist du richtig

Mutter und Tochter

Alle Menschen sind gleich, jeder Mensch hat grenzenloses Potenzial. Oftmals bleiben Menschen in einer negativen Sackgasse stecken, weil sie denken, sie wären weniger wert als andere. Wir alle haben unsere Qualitäten. Es gibt Dinge, die der eine besonders gut kann, dafür ist er nicht gut in anderen Bereichen. 

Es scheint immer welche zu geben, die scheinbar in allem glänzen, die wir als unsere Vorbilder nehmen, und deren Höhen wir nie erreichen können. Der Grund, dass wir nie an unsere Idole heran reichen können, ist, dass wir sie im Geist unfehlbar machen. Niemand ist unfehlbar, auch deine Vorbilder haben Schwächen. 

Vergiss vergangene negative Erfahrungen und konzentriere dich voll auf deine guten Seiten und was du erreichen möchtest.

Mache es zur Gewohnheit, positive Dinge über dich bewusst wahrzunehmen und lobe dich für alles, was du geschafft hast. Du kannst alles erreichen, was du möchtest, wenn du dich positiv ausrichtest und positive Energie ausstrahlst.

Auch wenn es sich um ein noch so kleines Ereignis handelt, nehme alles bewusst war, was du gut gemacht hast. So bekommst du ein gutes Gefühl von dir selbst und lernst, dich zu schätzen.

Die Gesellschaft macht uns glauben, dass etwas nicht “normal” mit uns ist, wenn wir anders sind. Und weil es nicht “normal” ist, muss es richtiggestellt werden. Aber du bist wer du bist und brauchst nichts an dir zu korrigieren. Du musst nur einen Weg finden, die Quelle deines Potenzials zu entdecken.

Wenn du unter Ängsten leidest, solltest du diese weder korrigieren noch behandeln. Wenn du sie auf diese Weise wahrnimmst, machst du sie stärker. Je weniger du über deine Ängste nachdenkst, umso schwächer werden sie und umso besser kannst du dich auf deine Ziele konzentrieren. 

Lass dich von deinen Ängsten nicht abhalten und versuche, sie zu ignorieren, um ihnen keine Macht über dich zu geben. Konzentriere dich auf bewusste Entspannung und auf schöne Dinge in deinem Leben.