Einfache Hausmittel gegen raue Lippen

geschmeidige Lippen

Wetterlage, Luftfeuchtigkeit und Veranlagung können die Lippen rau und spröde machen. Für schöne geschmeidige Lippen ist kein Fettstift nötig; einfache Hausmittel aus der Küche glätten die zarte Haut an den Lippen und beugen Rissen und Rauheit vor.

 

Die 5 besten Hausmittel gegen raue Lippen

1. Olivenöl spendet den Lippen die nötige Feuchtigkeit und macht die Haut weich. Einen Tropfen Olivenöl mit dem Finger auf den Lippen verteilen. Auch andere pflanzliche Speiseöle sind nützlich gegen raue Lippen.

2. Vaseline. Vaseline sollte in jedem Haushalt vorhanden sein, denn es ist ein vielseitiges Mittel gegen raue Haut und Hautirritationen. Die Vaseline dünn auf die Lippen auftragen.

3. Oft löst man das Problem trockener und spröder Lippen und Haut durch die Erhöhung der Luftfeuchtigkeit im Haus. Über Nacht einen Luftbefeuchter im Schlafzimmer einschalten, damit die Lippen durch trockene Heizungsluft gar nicht erst rau werden.

4. Honigsüße Lippen bekommst du, wenn ein wenig Bienenhonig auf deine Lippen aufträgst. Das Bienenwachs im Honig macht die Lippen auf natürliche Weise weich und zart.

5. Vitamin E hilft gegen spröde Haut. Falls du Vitamin E-Kapseln zur Hand hast, kannst du das Öl aus den Kapseln drücken und auf den Lippen verteilen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.