Was ist der Unterschied zwischen Policia und Guardia Civil in Spanien?

Polizist in Spanien

In Spanien gibt es zwei grundverschiedene Ordnungshüter: die Guardia Civil und die Policía. Beide Gruppen haben einen unterschiedlichen Aufgabenbereich. Für den deutschen Touristen oder Einwanderer ist es oft verwirrend, an welche Autorität man sich mit welchem Problem zu wenden hat. Hier sind die grundlegenden Unterschiede zwischen Guardia Civil und Policia.

 

Polizist der Guardia Civil Spanien

Guardia Civil

 

Die Guardia Civil stammt noch aus Francos Zeiten und hat einen militärischen Ursprung. Besonders in ländlichen Gegenden zeigen sie viel Präsenz. Ihr Aufgabenbereich ist unter anderem folgender:

 

- Autobahn- und Landstraßienpolizei

- Schutz des Königs und der Königsfamilie

- Militärpolizei

- Drogenbekämpfung

- Verhinderung und Aufdeckung von Schmuggelei

- Zoll- und Grenzkontrolle

- Gefängnisbewachung

- Waffenlizenzen und Waffenkontrolle

- Grenzschutz

- Bombenentschärfung

- öffentliche Sicherheit in ländlichen Gegenden

- Anti-Terrorismus

- Küstenwache

- Erfassen von Informationen und Gegenspionage 

- Internetkriminalität

- Jagdlizenzen

- Umweltgesetzesvollzug

 

Bei der Policía unterscheidet man zwischen Policía Nacional und Policía Local/Municipal. Ihre Aufgabenbereiche teilen sich wie folgt auf:

 

Polizist der Policia Nacional Spanien

Policía Nacional

 

- Identitätsdokumente (Ausweise und Pässe)

- Kontrolle der Einnahmen und Ausgaben der Bürger

- Einwanderungsgesetz, Asyl, Zuflucht, Auslieferung und Ausweisung

- Gesetzesvollzug bei Glücksspiel

- Drogenbekämpfung

- Zusammenarbeit mit Interpol und Europol

- Kontrolle privater Wach- und Schließgesellschaften

- allgemeine Gesetzesvollstreckung

 

Polizisten der Policia Local in Spanien

Policía Local/Municipal

 

Die Policía Local ist die örtliche Polizeidienststelle und wird von der jeweiligen Stadtverwaltung bezahlt. Ihre Aufgaben sind folgende:

 

- Überwachung von Gebäuden und Einrichtungen der örtlichen Behörden

- Schutz der örtlichen Regierungsautoritäten

- Verkehrskontrolle innerhalb der Ortschaft

- Verkehrsunfälle innerhalb ihrer Gemeinde

- Diebstähle innerhalb der Gemeinde

- Vollstreckung von Anordnungen und Erlassen

- Unterstützung der Gerichtspolizei 

- Unterstützung bei Unfällen und Katastrophen sowie Ausführung der Pläne für Bürgerschutz

- Vorbeugung krimineller Aktivitäten

- Beobachtung öffentlicher Plätze

- Unterstützung bei privaten Disputen und Ausschreitungen

 

 

Notrufnummern innerhalb Spaniens

 

091 Policía Nacional

092 Policía Local

062 Guardia Civil

112 Polizeinotruf, Feuerwehr und Krankenwagen

 

Anmerkung: Bei Diebstählen von Geld oder Besitztümern als Deutscher Tourist auf der Strasse, muss man sich an die nächste Station der Policia Local wenden und dort eine offizielle Anzeige machen (denuncia).