Wie entfernt man Kratzer auf LCD Displays?

Bei täglichem oder häufigem Gebrauch können Geräte mit LCD-Displays wie Mikrowelle, Backofen, Stereo, Handy oder sonstige schnell kleine Kratzer bekommen. Mit der Zeit sieht das Display unschön und alt aus. Neben regelmäßiger Reinigung und Entstauben trägt nichts so sehr zu einem brandneuen Aussehen bei wie ein glänzendes Display.

 

Alles, was man dazu braucht, ist etwas Zahnpasta, Alkohol, ein fusselfreies weiches Tuch und etwas Politur.

Die Zahnpasta über die Kratzer reiben. Sie dient dazu, die Kratzer zu füllen und optisch zu reduzieren. Mit dem weichen Lappen die Zahnpasta gut auf dem gesamten Display verteilen und gleichzeitig überschüssige Zahnpasta abtragen.

Jetzt reinigt man das Display mit etwas Alkohol. Damit wird jahrelang angesammelter Schmutz entfernt, ebenso wie eventuelle Zahnpastareste.

Die für LCD-Displays geeignete Politur jetzt gut auf dem Display verteilen. Geeignete Politur gibt es in vielen Handyläden. Die Politur mit dem Lappen gut über alle Kratzer reiben.

Tipp: Statt Zahnpasta kann man auch Autowachs zum Füllen der Kratzer verwenden.