Musik für kleine Kinder

Kinder tanzen

 

Kleine Kinder lieben Musik, und Musik ermuntert zu aktivem Spielen und macht gute Laune. Einfache Spiele mit Musik helfen Kindern, ihre musikalische Seite zu entwickeln.

 

Freestyle Dancing

 

Musik ist für Kinder jeden Alters eine gute Art, Energie herauszulassen. Schnelle, rhythmische Musik regt die Kinder an, ihre Gefühle durch Tanzen auszudrücken. Beim freestyle dürfen die Kinder sich bewegen, wie sie möchten, ohne dabei gelenkt zu werden. Es gibt kein richtiges oder falsches Tanzen, es geht darum, sich nach Lust und Laune zu bewegen. Freestyle Dancing ist eine gute Form, die Kinder im Kindergarten auf das nächste Spiel vorzubereiten, denn sie hatten Gelegenheit, sich auszutoben und sind jetzt mehr gewillt, sich führen zu lassen.

 

Traditionelle Musikspiele

 

Das sind Spiele, die viele Eltern sicher aus ihrer eigenen Kindheit noch kennen und die im Zeitalter der Elektronik häufig übersehen werden. Kleinen Kindern machen die guten alten Ringelreihenspiele immer noch viel Spaß; Gruppenspiele wie Plumpsack, Häschen in der Grube oder Ein Hut, ein Stock, ein Regenschirm. 

 

Musikband 

 

Kleine Kinder machen gern selbst Musik, am liebsten mit selbst gefundenen Instrumenten. Alles, was Rhythmus und Musik macht, kann als Instrument in der Band dienen. Gut sind leere Dosen und Kartons als Trommeln, Töpfe und Pfannen, die zusammen geschlagen werden, Küchenpapierrollen oder durch die man singen kann. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Man kann den Kindern einen Rhythmus zeigen, den sie zusammen spielen sollen, oder sie spielen zu einem Lied aus dem Lautsprecher.