Tipps für den Kreditkartenhalter

Kreditkarten

Kreditkarten können uns ins Versuchung führen, mehr Geld auszugeben als wir tatsächlich haben. Um nicht den Überblick über die Finanzen zu verlieren, halte dich an ein paar einfache Regeln in Sachen Kreditkarte:

 

Werde nicht zum Kreditkartensammler. Du solltest nicht mehr als eine Kreditkarte besitzen. Mehr Kreditkarten gleichzeitig geben dir für kurze Zeit mehr Geld, doch hinterher musst du alle parallel wieder abzahlen. Jede Kreditkarte verlangt ihre Zinsen, so zahlst du nicht nur das verwendete Geld ab, sondern auch mehrfache Zinsen. Besser ist es, wenn du nur eine Kreditkarte hast und den Kontostand im Auge behältst. So weisst du immer, wieviel Kredit du noch übrig hast und wieviel du monatlich abzahlen musst.

 

Halte die monatlichen Abzahlungen gering, indem du nicht bis zum äußersten Limit gehst. Halte dir lieber einen Teil des Kredites zurück, so dass du für Notfälle darauf zurückgreifen kannst.

 

Solltest du in finanzielle Schwierigkeiten kommen und eine monatliche Rate nicht zahlen können, ist es wichtig, mit der Kreditbank in Verbindung zu treten, bevor der Betrag fällig ist. Zeigst du Initiative und Zahlungswilligkeit, wird die Bank eher gewillt sein, dir entgegenzukommen.

 

Behalte deine monatlichen Ausgaben auf der Kreditkarte im Auge, um eventuellem Missbrauch vorzubeugen. Am besten bewahrst du die Quittungen für jeden Kauf mit der Kreditkarte auf und vergleichst sie mit den Kontobewegungen. Solltest du eine Zahlung feststellen, die du nicht gemacht oder autorisiert hast, setze dich sofort für die Aufklärung mit der Bank in Verbindung.

 

Sorge dafür, dass deine monatlichen Abzahlungen für die Kreditkarte immer rechtzeitig erfolgen, damit die Karte nicht gesperrt wird und dich in unangenehme Situationen bringt.

 

Niemals deine Kreditkartennummer in einer Email schreiben. Eine Email ist für Betrüger relativ leicht zu hacken, um an deine Kreditkarteninformationen zu kommen.

 

Bei Verlust deiner Kreditkarte setze dich umgehend mit der entsprechenden Bank in Verbindung, um die Karte sperren zu lassen. Hast du den Verlust zu spät bemerkt und jemand hat bereits Gebrauch von deiner Karte gemacht, melde dies der Bank, damit dir der entsprechende Betrag zurückerstattet wird.

 

Den Verlust deiner Kreditkarte solltest du der Polizei melden und den Diebstahlbericht gut aufheben.

 

Kontoberichte deiner Kreditkarte solltest du nicht einfach in den Müll werfen, denn sie enthalten alle wichtigen Daten für einen potentiellen Betrüger. Wenn du die Kontoauszüge wegwerfen möchtest, zerstöre sie sicherheitshalber.