Werden Bananen im Kühlschrank schneller faul?

 Gelbe Banane

 

Wenn ich im Sommer meine Bananen in den Kühlschrank lege, damit sie länger halten, höre ich immer wieder, dass das vollkommen falsch ist, denn angeblich sollen Bananen im Kühlschrank schneller schwarz und fleckig werden als bei Zimmertemperatur. Deshalb habe ich das einfach mal ausprobiert und verglichen. Stimmt es also, dass Bananen im Kühlschrank schneller faul werden?

 

Ich habe einen Bund Bananen gekauft und habe diese Bananen zu Hause in drei Gruppen geteilt. Die erste Gruppe habe ich in die Obstschale bei einer durchschnittlichen Zimmertemperatur von 26 bis 28 Grad gelegt und dort eine Woche liegen lassen.

Die zweite Gruppe habe ich erst in die Obstschale gelegt und dann nach drei Tagen für den Rest der Woche in den Kühlschrank gelegt.

Die dritte Gruppe Bananen habe ich sofort nach dem Kaufen im Kühlschrank deponiert (im Gemüsefach) und dort eine Woche gelassen.

 

Auf den Fotos sieht man, dass Gruppe 1, also die Bananen, die eine ganze Woche bei Zimmertemperatur gelagert wurden, ziemlich fleckig geworden ist.

 

fleckige Bananen

 

Die Bananen der Gruppe 2, die eine halbe Woche bei Zimmertemperatur gelagert wurden und den Rest im Kühlschrank, sind deutlich weniger fleckig. 

 

leicht fleckige Bananen

 

Gruppe 3, die Bananen, die die ganze Woche bei 8 Grad im Kühlschrank im Gemüsefach gelagert wurden, sehen noch sehr schön gelb und appetitlich aus.

 

Bananen

 

Fazit: Ich werde also weiterhin meine Bananen im Sommer im Kühlschrank aufbewahren, damit sie sich länger halten!